Fon +49-2161-29306-0
Mail info@janssen.net

Inventarisierung

... alle langlebigen Wirtschaftsgüter die selbständig nutzbar sind, werden grundsätzlich im Inventarverzeichnis aufgenommen ...

So die Theorie, aber wie sieht die gelebte Praxis in Ihrem Unternehmen aus?

Personal Computer, Notebooks und Peripherie Geräte werden bei Bedarf oft kurzfristig angeschafft. Im Fehler­diagnose- oder Reparaturfall hilft der schnelle Tausch von Komponenten zwischen Arbeitsplätzen im Haus und bei Neuinvestitionen die firmeninterne Rotation der Geräte.

Da bleibt die Übersicht und langfristige Kontrolle der Anlagegüter und Investitionen bezogen auf den jeweiligen Arbeitsplatz oft auf der Strecke.

Wissen Sie im Detail ...

  • welche IT Geräte Ihre Mitarbeiter im Unternehmen nutzen?
  • welche "Altgeräte" sich wo im Einsatz befinden und wie diese mit zum Teil geringen Mitteln (Daten- bzw. Hauptspeicheraufrüstung) wieder produktiv eingesetzt werden können?

Tauschen Ihre Mitarbeiter Hardware am Arbeitsplatz ohne Ihr Wissen?

So wie in jedem Unternehmen zur Gefahrenabwehr Virenscanner unverzichtbar geworden sind, ist auch der genaue Überblick über die zu schützenden und zu verwaltenden EDV Gegenstände unabdingbar geworden.

Hardware und Software Defekte sind mit den richtigen Hilfsmitteln langfristig vorhersehbar, bevor kostspieliger Schaden oder Betriebsunterbrechungen Auftreten.

Wir planen für Sie die Inventarisierung Ihrer Unternehmens Hard- und Software, damit die wirtschaftlichen (offene und verdeckte finanzielle Verluste) und rechtlichen Risiken (Geld- und Lizensierungsstrafen) minimiert werden können.